Wg kennenlernen fragen




Das Wichtigste auf einen Blick

Seid deshalb so freundlich und verschickt zeitnah Absagen an die disqualifizierten Personen.

Du bist auf Wohnungssuche und wirst zu einem WG-Casting eingeladen? Wir verraten Dir, was auf Dich zukommt und wie Du Dich vorbereiten kannst:. Schaue nochmal in die Anzeige und notiere Dir die wichtigsten Eckdaten: Wie viele Leute wohnen in der WG? Welche Besonderheiten sind angegeben? Wenn die Bewohner feststellen, dass Du die Anzeige gründlich gelesen hast, sehen sie, dass Dir wirklich etwas dran liegt.

Mach Dir vorher bewusst: Beide Seiten haben Interesse daran, dass es klappt. Du bist kein Bittsteller. Wenn die Chemie stimmt, ist das der Bonus. Deshalb kannst und solltest Du ganz locker in das Gespräch gehen. Ehrlichkeit währt beim WG-Casting am längsten: Gaukle keine falschen Tatsachen vor, nur um den Leuten zu gefallen. Du hinterlässt Eindruck, wenn Du offen zu Deinen Schwächen stehst.

Schritt 2: Sucht nach Angeboten

Du darfst zum Beispiel zugeben, dass Du überhaupt nicht kochen kannst, Dir aber gerade Dein erstes Kochbuch zugelegt hast, um das zu ändern. Deine Abneigung gegenüber Putzen behältst Du allerdings besser für Dich. Mithilfe des Castings wollen die Bewohner in kurzer Zeit herausfinden, ob Du ein geeigneter Mitbewohner bist. Deshalb kann es sein, dass man Dir teilweise private Fragen rund um Deine Gewohnheiten stellt: Lebst Du vegetarisch? Lebst Du in einer festen Beziehung? Wenn ja: Wie oft kommt Dein Partner zu Besuch? Während manche WGs das Casting auf ein nettes Kaffeetrinken beschränken, gehen andere besonders kreativ vor, um die Bewerber zu testen.

Einige haben sich kleine Tests, Aufgaben oder Spiele überlegt. So kann es sein, dass Du beim Casting auf einen Berg Geschirr triffst, den Du abwaschen sollst, oder dazu aufgefordert wirst, den Flur zu putzen, um zu zeigen, was Du kannst. Auch kleine Kochaufgaben werden immer beliebter: Deshalb solltest Du die Spiele mit Humor meistern. Wenn jedoch wirklich bescheuerte Dinge von Dir verlangt werden, kannst Du das Casting bei entsprechendem Bauchgefühl getrost abbrechen: Aufforderungen zum Kloputzen, zum Ausziehen oder zum Kampftrinken gehen gar nicht, sondern beweisen nur, dass Du versehentlich an eine unreife Chaoten-WG geraten bist.

Typische Fragen an Dich könnten lauten:. Mime nicht den perfekten Mitbewohner, sondern sei ehrlich.

How to do: Beim WG-Casting die coolste Sau sein

Schlagfertigkeit und Witz lockern die Atmosphäre ungemein. So beweist Du, dass Du auf andere Menschen eingehst und Rücksicht nimmst. Die Bewohner sind gerade erst eingezogen und erzählen Dir, dass sie ihre Küchenregale selbst bauen wollen? Dann kannst Du ins Spiel bringen, dass Du tatkräftig anpacken würdest und obendrein einen ganz tollen Akkuschrauber besitzt.

Das passt einfach nicht. Wenn Du das sofort merkst, kannst Du es sagen und einen Rückzieher machen. Wenn Du das Gefühl hast, dass die Chemie hundertprozentig stimmt, kannst Du das den Bewohnern zeigen, indem Du Dich nach dem Casting nochmal kurz meldest. Es geht wirklich nur darum, erneut auf Dich aufmerksam zu machen und zu zeigen, wie gern Du in die WG einziehen würdest.

Du warst schon bei zig Castings und es kommen immer nur Absagen? Klar, die Erfahrung kann frustrierend sein, aber lass Dich nicht unterkriegen. Es hat einen Grund, dass es nicht geklappt hat, und der liegt nicht bei Dir. Ihr wart wohl einfach nicht auf der gleichen Wellenlänge. Letztendlich ist es besser, länger zu suchen als in eine WG zu ziehen, mit der es nicht richtig passt. Damit ist nämlich keinem der Beteiligten ein Gefallen getan. Wenn Du die perfekten Mitbewohner kennenlernst, kommt ganz bestimmt die Zusage.

Gruselgeschichten von missratenen WG-Castings eignen sich zwar gut als Anekdote in der Kneipe, aber am eigenen Leib erleben möchte man sie nicht. Du kannst super Gitarre spielen? Beim Casting solltest Du das Instrument aber bitte nicht auspacken und drauf los spielen. Damit machst Du Dich nur zum Hampelmann.

Ein absolutes No-Go sind auch Bestechungsgeschenke: Vorsicht geboten ist bei der Anfrage von Ganzkörperfotos im Vorfeld: Eine direkte Absage kassieren übrigens diejenigen, die mit ihren Eltern in der WG aufkreuzen. Halte Mutti und Vati deshalb tunlichst davon ab, Dich zu begleiten. Notfalls müssen sie unten im Auto warten. Direkt zum Inhalt. Tipps zur Mitbewohnersuche. Wir haben Tipps für beide Seiten gesammelt. Das WG-Casting dient dazu, dass sich die Bewohner und der Bewerber kennenlernen und herausfinden können, ob die Chemie stimmt.

Während manche WGs einfach nur ein nettes Kennlerngespräch führen, greifen andere auch zu Spielen, um ihren potentiellen Mitbewohnern auf den Zahn zu fühlen. WG-Mitbewohner gesucht? Vom lockeren Kennenlernen bis zu ausgefallenen Casting-Spielchen Das Casting folgt keinen klaren Regeln — wie Du es gestaltest, hängt allein von Dir ab.

Wie soll der Neue sein? Termine gut planen und eine Vorauswahl treffen Nehmt euch so viel Zeit wie möglich, aber stresst euch nicht mit zu vielen Anwärtern. Die Auswertung und Entscheidungsfindung Bei mehreren Bewerbern kann man schnell den Überblick verlieren, deshalb ist es notwendig, dass ihr euch sorgfältig Notizen macht. So könnte eine solche Liste aussehen: Name Charlotte.

Eine einfache Zimmerbesichtigung und ein kurzes Gespräch am Küchentisch reichen da nicht aus. Tür auf: Sehr beliebt sind auch Steckbriefe oder Fragebögen. Dadurch verschaffen sich die Suchenden einen Überblick über die Bewerber und glauben, dass die Entscheidung dann leichter fällt. Wundere dich nicht über Fragen nach deinen Ess- und Putzgewohnheiten, deiner letzten Beziehung oder deinem letzten Kinobesuch. Manche WGs treiben die Tests allerdings auf die Spitze: Vielleicht haben die Bewohner "netterweise" das dreckige Geschirr der letzten Kochaktion stehen lassen und wollen dir nun beim Abwasch zusehen.

Oder du musst deine Qualitäten beim Staubsaugen oder Flurwischen beweisen. Wie du mit solchen Spielchen umgehst, sagt viel darüber aus, ob du und die WG überhaupt zusammen passen. Mach nur das mit, wobei du dich wohl fühlst und was du selber noch als witzig oder sinnvoll empfindest. Bring auf keinen Fall deine Eltern mit zum Casting!


  • Die Autoren.
  • wie viele singles gibt es in deutschland 2015.
  • Dein neuer Studentenjob?

Das wirkt unselbstständig und du willst dich sicher nicht durch peinliche Fragen von Mama und Papa blamieren lassen. Auch Geschwister und Freunde gehören nicht mit. Ein weiteres No-Go ist das Mitbringen von Geschenken: Vielleicht freuen sich die anderen im ersten Moment, aber du hinterlasst damit eher eine riesige Schleimspur als einen guten Eindruck. Mit einer direkten Zusage darfst du meist nicht rechnen: Bist du jedoch total begeistert von dem Zimmer und den Leuten, solltest du dich am Abend nach der Besichtigung oder am nächsten Tag melden. Schreib vielleicht eine Mail, in der du dein Interesse bekundest.

Kleine Tricks sind jetzt ruhig erlaubt — vielleicht hast du eine Mikrowelle, einen Staubsauger oder eine Waschmaschine, die du mit in die WG bringen kannst.

WG-Casting: So wirst du zum neuen Mitbewohner - UNICUM ABI

Wenn du den Hinweis nett verpackst, kann das deine Chancen erhöhen. Was beim ersten Kennenlernen doch eher schleimig und plump rüberkommt, hat in einer späteren Mail eine ganz andere Wirkung. Letztendlich entscheidet bei der Vergabe des Zimmers am Ende eben der kleine feine Unterschied, ob ein Bewerber einziehen darf oder nicht.

Doch wir sind nicht nur Experten für den Ernst des Lebens: Forum Archiv Gewinnspiele. Toggle navigation. Mär Janina Finkemeyer. Passt die WG überhaupt zur dir? Das erste Treffen:

wg kennenlernen fragen Wg kennenlernen fragen
wg kennenlernen fragen Wg kennenlernen fragen
wg kennenlernen fragen Wg kennenlernen fragen
wg kennenlernen fragen Wg kennenlernen fragen
wg kennenlernen fragen Wg kennenlernen fragen

Related wg kennenlernen fragen



Copyright 2019 - All Right Reserved